• Beschreibung
  • Details
  • Leistungen
  • zusätzliche Leistungen

Waidhofen an der Ybbs ist ein wahres Schmuckstück mit mehr als 11.000 Einwohnern, gelegen im südlichen Niederösterreich. Die Wurzeln der Stadt der Türme (vier Kirchtürme und drei Stadttürme prägen das Stadtbild), reichen bis ins 10 Jahrhundert zurück.

 

Waidhofen an der Ybbs ist ein wahres Schmuckstück mit mehr als 11.000 Einwohnern, gelegen im südlichen Niederösterreich. Die Wurzeln der Stadt der Türme (vier Kirchtürme und drei Stadttürme prägen das Stadtbild), reichen bis ins 10 Jahrhundert zurück.

Sie können Waidhofen für ein paar Tage in Ihre Niederösterreich-Rundreise einbauen oder dort den ganzen Sommer verbringen. Entsprechenden ihren Bedürfnissen, finden wir die passende Unterkunft für Sie.

 

Reiserouten

Öffentliche Anreise:

Von Wien oder Linz mit einmal umsteigen in Amstetten ist Waidhofen an der Ybbs gut an das Zugnetz angebunden.

Aktivitäten

es gibt viel zu tun:

Lauschen Sie den spannenden Geschichten einer Nachtwärterführung, oder erholen Sie sich im Naturpark Buchenberg, wo Sie die Qual der Wahl zwischen einem Bogenparcours, einem Hochseilgarten, einen Tierpark (Nächtigung in einem Baumhaus ist möglich) und unzähligen Wanderwegen haben.
Waidhofen an der Ybbs liegt an der Eisenstraße und am Ybbstalradweg (sehr zu empfehlen ist das erste Stück, wo Sie Badestopps an der Ybbs einlegen können) und ist in eine malerische hügelige Landschaft eingebettet. Die Wallfahrtskirche am Sonntagberg, die Schmiedemeile in Ybbsitz der Schluchtenweg in Opponitz oder die sehr zu empfehlenden Panoramawege rund um St. Leonhard am Wald sind nur einen Katzensprung entfernt.

Ausflugstipp:

Schloss Rothschild

Besuchen sie das Schloss Rothschild, und die liebliche Innenstadt mit ihren Geschäften und Cafes.

Unser Tipp:

Die Hoflieferanten

ein Bio-Lebensmittelmarkt mit Menüs in Waidhofen/Ybbs.

Keine Details gefunden.

Keine Details gefunden.