• Beschreibung
  • Details
  • Leistungen
  • zusätzliche Leistungen

Lunz am See ist ein idyllischer Ort mit rund 1.800 Einwohner und liegt im malerischen Mostviertel in den Ybbstaler Alpen. Der Lunzer See ist der einzige natürliche Badesee in Niederösterreich und lädt zu einer Bootsfahrt, einem Sprung in das kühle Nass, oder einem gemütlichen Spaziergang rund um den See ein.

Lunz am See ist ein idyllischer Ort mit rund 1.800 Einwohner und liegt im malerischen Mostviertel in den Ybbstaler Alpen. Der Lunzer See ist der einzige natürliche Badesee in Niederösterreich und lädt zu einer Bootsfahrt, einem Sprung in das kühle Nass, oder einem gemütlichen Spaziergang rund um den See ein.

Sie können Lunz am See für ein paar Tage in Ihre Niederösterreich-Rundreise einbauen oder dort den ganzen Sommer verbringen. Entsprechenden ihren Bedürfnissen, finden wir die passende Unterkunft für Sie.

Reiserouten

Öffentliche Anreise:

Mit dem Zug von Wien mit einmal Umsteigen in Pöchlarn nach Scheibbs. Weiterfahrt mit einem Regionalbus nach Lunz am See oder von Wien mit einmal Umsteigen in Amstetten nach Waidhofen an der Ybbs. Weiterfahrt in einem Regionalbus nach Lunz am See.

Aktivitäten

es gibt viel zu tun:

Ausflüge in das Mendlingtal mit seiner einzigartigen Holztriftanlage oder nach Palfau in die wildromantische Wasserlochklamm sind sehr zu empfehlen.
Bei Schlechtwetter lockt das Solebad in Göstling oder genießen Sie selbstgebrautes Bier in der Kartause Gaming.

Ausflugstipp

Drei-Seen Tour

Ein Highlight ist die rund fünfstündige Drei-Seen Tour in Lunz am See. Diese Tour kann mit einer Nächtigung in der Ybbstaler Hütte (auch geeignet für Familien mit Kindern) kombiniert werden.

Keine Details gefunden.

Keine Details gefunden.